*
Laufschrift
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Profil der Firma W. & V. Fritz Garten-u. Landschaftsbau

Gründung:

1990: Am 28. Mai 1990 erfolgte die Gründung durch Wolfgang Fritz, * 27.04.1964, Gärtnergeselle, als Einzelunternehmung mit Sitz Senecaweg 7 in 50321 Brühl.

Neue Rechtsform:

1991: Umwandlung der Einzelunternehmung in eine GbR durch Eintritt von Volker Fritz, * 18.01.1969, Gärtnergeselle.

Weiterbildung:

1992: Im Sommer beginnt Wolfgang Fritz die Ausbildung zum Meister an der Fachschule für Gartenbau in der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Essen.

1. Umzug:

1993: Ab Januar Aufbau eines Betriebshofes auf dem Gelände der ehemaligen Tubenfabrik Stahl, Kurfürstenstr. 45 in Brühl.

Meisterbetrieb:

1993: Am 24. Juni besteht Wolfgang Fritz die Meisterprüfung als Gärtnermeister Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau.

Neue Rechtsform:

1993: Im Oktober erfolgt die Umwandlung in eine GmbH mit Eintragung ins Handelsregister Abt. B.
Geschäftsführer: Wolfgang Fritz und Volker Fritz

Fachbetrieb:

1994: Im März wird der Betrieb vom Verband Garten-, Landschafts- u. Sportplatzbau Rheinland e.V. geprüft und als Fachbetrieb anerkannt. Somit erfolgte die Aufnahme in den Berufsständischen Verband VGLR und berechtigt die Fa. W. & V. Fritz zum Führen des beim Deutschen Patentamt als Warenzeichen und Dienstleistungsmarke eingetragenen Signums der Arbeitsgemeinschaft Qualitätsförderung im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V.

Ausbildung:

1994: Der Betrieb wird nach Prüfung durch die Landwirtschaftskammer Rheinland als Ausbildungsbetrieb anerkannt. Es folgt die Aufnahme des ersten Lehrlings in ein reguläres Ausbildungsverhältnis.

2. Umzug:

1998: Im April erfolgt der erste Spatenstich zum Aufbau des neuen Betriebshofes auf eigenem Gelände im neuen Gewerbegebiet Brühl-Nord II.

Einweihung:

1999: Im September ist der neue Sitz der Firma fast fertig gestellt und bietet auf 2500 m² Platz für 2 Inhaber, 10 Arbeitnehmer und zwei Auszubildende. Mit eingezogen ist gleichzeitig die junge Fa. G&S Baumaschinen Mietservice.

Jubiläum:

2000: Am 28. Mai des Jahres wird mit vielen Kunden und Geschäftsfreunden das 10-jährige Bestehen der Firma W.&V.Fritz Garten- und Landschaftsbau gefeiert. Dafür wurden die letzten Arbeiten an den Außenanlagen mit Musterflächen und großem Pflanzenlehrpfad weitgehend fertig gestellt. Für Kunden und Auszubildende sind nun über 120 Pflanzen zu bewundern bzw. zu erlernen.

Neue Führung:

2005: Seit Oktober wird die W. & V. Fritz GmbH nur noch durch den geschäftsführenden Gesellschafter Wolfgang Fritz geführt.

TOP-Ausbildung:
2007: Im Juni wird der Betrieb in die Initiative T-A-G (Top Ausbildung Gartenbau) aufgenommen. Hinter diesem Begriff stehen Betriebe die Ihre Auszubildenden über das normale Maß hinaus fördern.
Lieferservice: 2008: Seit Januar bieten wir zusätzliche Dienstleistungen und Waren an. So können Sie z.B. Schüttgüter und Kaminholz, auch in kleinen Mengen, bei uns kaufen, bzw. liefern lassen.
Bester Azubi
Jahrgang 05/08:
2008: Auf der feierlichen Lossprechung der neuen Gärtnergesellen am 06.09.08 im Kölner Maritim Hotel wurde unser Auszubildender Christoph Scharfe als Jahrgangsbester geehrt. Seine Durchschnittsnote: 1,34

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail